Sei die Veränderung

Ziel der Montessori-Pädagogik sind selbstbewusste, weltoffene und tolerante Kinder. Sie stehen für Werte in unserer Gesellschaft ein und kennen ihren Platz im Leben.

Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.

Maria Montessori

Kinder

  • lernen lebendig
  • dürfen sich entfalten
  • wachsen in ihrem Tempo
  • übernehmen Verantwortung
  • verlassen die Schule mit hohem Selbstwertgefühl
  • können mit Herausforderungen umgehen
  • werden nach ihren Begabungen gefördert und gefordert
Montessorischule Bayerwald

Schule

  • vermittelt Werte
  • lehrt soziale Kompetenz und 
  • Gemeinschaftsgeist
  • kommuniziert offen mit Schülern und Eltern
  • fördert Aufgeschlossenheit, Integrität und Kreativität

Eltern

  • Eltern haben Vertrauen in ihr Kind, in die Pädagogik und zum pädagogischen Team
  • Eltern begleiten ihr Kind aktiv während der Montessori-Grundschulzeit
  • bringen sich in der Elternarbeit aktiv in das Schulleben mit ein

Vorstand

  • stellt die Rahmenbedingungen für einen reibungslosen Schulbetrieb sicher
  • übernimmt die finanzielle, personelle und organische Planung und Verwaltung

Eltern, Schüler, Schulteam und Vorstand leben die Prinzipien und ziehen aktiv am selben Strang!

Die Montessori Initiative Bayerwald e.V. ist Träger der beiden Schulen

Montessori-Grundschule Oberried
Montessori-Grundschule Grafenwiesen